Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK
Familie Unglert
Burachstraße 12
88250 Weingarten
T +49 (0)751 5009 0
F +49 (0)751 5009 70
M hotel@altdorfer-hof.de

Hotel Altdorfer Hof in Weingarten: Ihr Urlaub im DreiländereckHotel Altdorfer Hof in Weingarten: Ihr Urlaub im DreiländereckHotel Altdorfer Hof in Weingarten: Ihr Urlaub im DreiländereckHotel Altdorfer Hof in Weingarten: Ihr Urlaub im DreiländereckHotel Altdorfer Hof in Weingarten: Ihr Urlaub im DreiländereckHotel Altdorfer Hof in Weingarten: Ihr Urlaub im DreiländereckHotel Altdorfer Hof in Weingarten: Ihr Urlaub im DreiländereckHotel Altdorfer Hof in Weingarten: Ihr Urlaub im Dreiländereck
DE EN
> Home

Entwicklung des Hotels

Umzug vom Allgäu nach Weingarten
  • 1958: Übernahme des traditionsreichen Gasthofes „Neuburger Hof“ im Zentrum von Weingarten als Pachtbetrieb.
    Erwerb eines Grundstückes in der Burachstrasse
  • 1962: Bau des ersten Garni`s im Raum Ravensburg
    Bewirtschaftung parallel bis zur Rückgabe des „Neuburger Hofs“.
    Das Angebot des Garnis wurde damit erweitert, die Gäste wurden fortan nach Wunsch bekocht.
  • 1967/68: Erwerb des Grundstückes gegenüber des Garni`s in der Burachstrasse und Neubau des ersten Hotels vor Ort, mit 36 Zimmern, für damaligen Standard mit gutem Komfort, z.B. Waschbecken und Duschwanne im Zimmer durch einen Vorhang getrennt.
  • 1979/81: Abriss des, noch im gutem Zustand befindlichen Hotel Garni, bis auf die Grundmauern weil, leider verschiedene neue bautechnische Vorschriften machten Renovierung unrentabel und kompliziert.
  • 1984/85: Modernisierungsmaßnahmen der Zimmer im Hotel. 36 Zimmer wurden auf 28 reduziert, die restlichen Zimmer je zur Hälfte als Dusche bzw. Bad den bestehenden Zimmer zugeordnet.
  • 1988: Umfangreiche Sanierung der Aussenfassade und des Flachdaches.
  • 1989/90: Grundlegende Modernisierung des „a la carte“ Restaurants brachten im Restaurantbereich konzeptionelle Veränderungen.
  • 1991: Dachgeschossausbau im Gästehaus mit zweier romantischen Damenzimmer und Errichtung unserer exklusiven „Welfensuite“.
  • 1992/93: Parallel zum wachsenden Betrieb musste auch die Wäscherei mit neuen Leistungsfähigen Maschinen ausgestattet werden. Auch hier, aus Kostengründen teilweise Umstellung auf Erdgas. (Sämtliche anfallende Wäsche im Hotel wird heute noch erfolgreich im Haus gepflegt).
  • 1996/97: Vergrößerung und Neugestaltung der Empfangshalle in ein moderneres Foyer mit Kommunikationsnischen.
  • 1999: Beginn des Computerzeitalters im „Altdorfer Hof“ mit Protel (Hotelsoftware).
  • 2000: Umfunktionierung im Gästehaus von, bis dahin 5 Personalzimmer, in komfortable Business Zimmer z.B. mit großen Schreibtisch, Modemanschluß und Queensize Bett.
  • 2001: Vergrößerung des Tagungsraumes, Einrichtung nach modernen Gesichtspunkten, um die enormen Erwartungen der Tagungsteilnehmer zu erfüllen.
  • 2002: Total-Renovierung von 4 Doppelzimmern im Haupthaus zu exklusiven Juniorsuiten.
  • 2004: Sanierung des Vordaches durch Aufstockung und Erstellung von komfortablen Zimmern mit Verbindungstür.
  • 2005: Installation von 2 Blockheizkraftwerken (BHKW). Gleichzeitig elektronische Aufrüstung der Heizungsanlage in den Hotelzimmern.
  • 2007/08: Komplette Installation mit DSL-Internet in sämtlichen Zimmern.
  • 2011: Christian Unglert übernimmt den Betrieb seiner Eltern unterstützt durch seine Partnerin Meike Klenner und seiner Mutter. Meike Klenner ist bereits seit einigen Jahren im Hotel tätig. Seit dem 29.06.2011 sind sie stolze Eltern von ihrem Sohn Niklas Florin Unglert. Im Februar 2011 verstirbt unser hochgeschätzter Senior Chef Alfons Unglert viel zu früh.
  • 2012: Nach den Bauplänen von Alfons und Gertrud Unglert bauen wir einen Pavillon als Erweiterung des Restaurants. Dieser hat bis zu 40 Sitzplätzen und bietet zudem ein Buffet mit Kochmöglichkeit. Zudem gestalten wir unsere Gartenanlage mit Terrasse und Kinderspielplatz neu. 08.12.2012 Standesamtliche Trauung von Christian und Meike Unglert im Schlössle.
  • 2013: Am 25.05.2013 fand die Kirchliche Trauung von Meike und Christian Unglert im festlichen Rahmen in der Basilika zur Birnau statt. Seit Ende August hat der zweite Nachwuchs Jakob Bennet das Licht der Welt erblickt.
  • 2014: Sanierung von Küche und Bau eines neuen Kühlhauses
  • 2015: Installation einer modernen Brandmeldeanlage
  • 2016: Beginn von umfassenden Renovierungsarbeiten im Nebengebäude. Es werden für die geplante Klimaanlage insgesamt sechs Erdwäremebohrungen mit jeweils 150 Meter Tiefe realisiert um eine zukunftsfähige Energiegewinnung zu gewährleisten.
  • 2016: Zusätzlich zu den laufenden Umbauarbeiten werden 60 neue 40" Zoll Smart-TV´s für die Hotelzimmer gekauft. Ebenso wird die gesamte Schließanlage des Hotels ausgetauscht mit einem innovativen Karten/PIN System.
  • 2017: Fertigstellung der Umbauarbeiten im Nebengebäude. Es wurden insgesamt 13 Hotelzimmer, 20 Hotelbäder und 3 Flure des Gebäudes auf den aktuellen Stand gebracht. Im Zuge dessen wurde auch der Brandschutz in allen Bereichen signifikant verbessert. Für den Gästekomfort bieten wir nun Rainshower Duschen, Whirlpool mit TV auf Wunsch, Klimaanlage in insgesamt 27 Hotelzimmern. 
  • 2018: 50 Jahre Altdorfer Hof - Dieses Jahr feiern wir mit einem Tag der offenen Tür am 15. Juli 2018

Sofort buchen Sofort buchen Facebook

Aktiv & Kultur

Bewertung